Die Jury

Eine Bewerbung für den Erfinderinnenpreis ist jedes Jahr bis zum 20. September möglich.

Alle Bewerbungen werden nach Bewerbungsschluss gebündelt an die Jury übermittelt. Die Jury hat 14 Tage Zeit, eine Favoritin pro Kategorie auszuwählen. Spätestens bis zum 15. Oktober werden die Gewinnerinnen per eMail benachrichtigt.

Der Jury gehören folgende Persönlichkeiten an:

  • Joachim Bader
    Präsident des Europäischen Erfinderverbandes (AEI)
  • PD Dr. Elke Holst
    Forschungsdirektorin und Leiterin des Forschungsbereichs Gender Studies beim DIW - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Holger Vogel
    Geschäftsführer der VogelPerspektive GmbH - Denkfabrik zur Vermeidung von Betriebsblindheit
  • Prof. Dr. Jörg Mehlhorn
    Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Kreativität e.V.
  • Eberhard Kübel
    Wirtsch.-Ing, Chefredakteur INNOVATIONS-FORUM
  • Sarina Peters
    Projekt Manager PSI Marketing, Reed Exibitions Deutschland GmbH
  • Lydia Zetl
    ehem. Projektleitung der iENA
  • Dr. Lutz Schröter
    TEPAC Technologie & Patent-Consulting
  • Svenja Lassen
    Senior Editor Job & Karriere bei der COSMOPOLITAN